0157 5016 7875

contact@eurofensterundtueren.de

Insektenschutz

Insektenschutz

Die Fliegennetze bieten maximalen Schutz gegen Insekten, ohne dabei auf Chemikalien zurückgreifen zu müssen. Sie zeichnen sich durch sehr gute Zuverlässigkeit aus, da die Netze aus Kohlenstoffasern hergestellt sind und der Rahmen aus Aluminiumprofil ist. Die Instandhaltung ist leicht, die Sicht nach Außen gut, es erfolgt ein andauernder Austausch von Luft zwischen Innen und Außen.

Es besteht die Möglichkeit, abhängig von Budget und Geschmack des Kunden, feste oder bewegliche Netze zu installieren:

  • feste Netze
  • bewegliche Netze

Feste Netze

Die festen Netze besitzen im elektrostatischen Feld gefärbte oder eloxierte Aluminiumprofile, die dem Netz Stabilität und Widerstandsfähigkeit bei mechanischen und Wärmebelastungen sichern. Sie werden auf dem Rahmen, am beweglichen Teil der Fenster, via Klemmen angebracht. Dieses Fliegennetz hat den Nachteil, dass es weder geöffnet noch auf Türen montiert werden kann. Um im Winter Beschädigungen zu verhindern, können man sie leicht abmontiert werden.

Wir verfügen über 2 Typen von Fliegennetzen mit Klemmbefestigungen:

  • mit genieteten Klemmen (Bild)
  • mit doppeltem Kanal (Bild)

 

Bewegliche Netze

Wir bieten eine Vielzahl beweglicher Netze entsprechend der Größen und Nutzbarkeit an. Es gibt 3 bewegliche Netztypen:

Bewegliche Netze mit Scharnieren (Bild)

  • werden auf den Rahmen, an dem beweglichen Teil des Fensters, anhand von Scharnieren angebracht.
  • um im Winter Beschädigungen zu verhindern, können sie leicht abmontiert werden.
  • die Befestigung erfolgt durch ein widerstandsfähiges Verschlußsystem, welches von Innen über einen Griff erfolgt (angenehmes Design).
  • sie sind für alle Fenstergrößen verwendbar.
  • verfügen über hohe Durchsichtigkeit und sind widerständig gegenüber klimatischen Bedingungen.
  • die Teilprofilkomponenten sind aus elektrostatisch gefärbtem Aluminium in Standardfarben weiß oder braun (andere Farben auf Anfrage)
  • die Reinigung erfolgt leicht und schnell.

Rollnetz

  • bestehen aus einem Kasten im oberen Bereich und 2 Führungen seitlich
  • sie können sogar auf schwer zugänglichen Fenstern montiert werden, da ihre Betätigung durch eine Schnur erfolgt
  • bestehen aus einem Kasten und seitlichen Aluminiunführungen
  • das Netz besteht aus durchsichtigen Kohlenstofffasern, ist nicht entzündbar und widersteht den Witterungen und den Sonnenstrahlen.
  • sie können leicht nach unten oder oben gezogen werden, indem die Schnur betätigt wird. Das System ist mit einem Mechanismus ausgestattet, das die zufällige, selbständige Aufhebung blockiert.
  • im Laufe des Winters oder falls erforderlich, kann das Netz aus dem Kasten ausgebaut werden. Somit ist eine Demontage aus dem Außenfensterteil nicht mehr nötig.

Fliegengitter für Türen

  • Sie bilden quasi eine zweite Tür vor dem Hauptelement und dienen zum Schutz und zur Belüftung
  • Der aus geeignetem Aluminium hergestellte Rahmen bietet eine bessere mechanische Widerstandsfähigkeit und ein angenehmes Aussehen
  • Die gefederten Scharniere sichern den geschlossenen Zustand des Netzes.

Schiebe-Netze

  • sie werden besonders bei großen Öffnungen verwendet
  • sie funktionieren nach dem Prinzip der Rollnetze, nur werden diese zur Seite geschoben